fb.png Facebook   Search_1.png Suche   Impressum

1 Packung DIE Bratwurst
300 g Kürbis
100 g "Dinkel wie Reis"
1 Würfel Gemüsebrühe
1 Glas Edamame
10 kleine Champignons
6 Cocktail-Tomaten
2 große Handvoll Rucola
¼ Granatapfel
½ TL Currypulver
Salz, Pfeffer
Olivenöl
frischer Koriander

Für die Sauce:

1 EL Erdnussmus
1 EL Wasser
1 EL Zitronensaft
1 EL Agavendicksaft
1 EL Balsamico-Essig
1 EL Hefeflocken
1 TL Tamari

 

Den Brühwürfel in einem großen Topf mit Wasser auflösen, den Dinkel darin nach Packungsanweisung kochen.

Den Kürbis in Würfel schneiden, diese in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Regelmäßig umrühren. Sobald die Kürbiswürfel leicht gebräunt sind, mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Nach zehn Minuten ein Glas Wasser hinzufügen, einreduzieren lassen, bis die Würfel weich sind.

Die Tomaten in Hälften schneiden. Edamame aus dem Glas in ein Sieb schütten und abspülen. Die Granatapfelkerne aus der Frucht lösen.

Die Pilze vierteln und in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer anbraten, bis sie eine schöne Farbe haben.

Die Bratwürste in 1 cm dicke Scheiben schneiden, diese in einer heißen Pfanne mit etwas Öl anbraten.

Die Sauce durch das Mischen aller Zutaten bereiten.

In Schüsseln anrichten; mit der Sauce servieren.

Kommentare


(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)