fb.png Facebook   Search_1.png Suche   Impressum

Einige vegane Lebkuchen
1 frische Mango
120 g Seidentofu
2 ½ Spacebars Kür-Biss
frischen Kerbel

 

Lebkuchen-Canapés

Die Spacebars in ganz kleine Stücke schneiden und mit dem Tofu in den Mixer geben. Gut mixen, um eine homogene Masse zu bekommen.

Mango schälen, den Kern entfernen und in feine Scheiben schneiden (so dick wie die Lebkuchen).

Wenn gewünscht, die Lebkuchen kurz toasten.

Den frischen Kerbel waschen und ein paar Blätter abzupfen.

Eine Scheibe Mango auf jeweils einen Lebkuchen legen und die Spacebar-Tofu-Crème darauf verstreichen. Am Schluss die Kerbel-Blättern drauf liegen.

Auf schönen Tellern servieren.

1 Kommentare

Geschrieben von Tobias am
genial. echt. nachgebaut. nur anstatt Kerbel einfach frischen Koriander genommen. war auch lecker. DANKE!

(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)