fb.png Facebook   Search_1.png Suche   Impressum

2 Packungen VEGANWURST DIE Bratwurst
100 ml Sojasauce
2 Zwiebeln
1-2 El Sonnenblumenöl
800 g Kartoffeln
Salz
250 ml Sojamilch
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Kästchen Gartenkresse
½ Bund Blattpetersilie
1 Bund Rucola
Pfeffer aus der Pfeffermühle
Olivenöl

 

DIE Bratwurst auf grünem Kartoffelpüree

DIE Bratwurst in etwas Sonnenblumenöl anbraten, warm stellen. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Danach in Sonneblumenöl kross anbraten mit der Sojasauce ablöschen.

Kartoffeln waschen und schälen, in Stücke schneiden. In leicht gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten weich kochen. In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln waschen, Wurzel abschneiden. Den grünen Teil in 2 cm lange Stücke schneiden, den weißen und hellgrünen Teil in Röllchen schneiden.

Rucola verlesen und die Stiele abschneiden, waschen, abtrocknen. Kresse abschneiden.

Sojamilch zusammen mit dem Olivenöl und den grünen Zwiebelstücken
erhitzen. Kartoffeln zerdrücken. Die Sojamilch mit einem Rührgerät kurz unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, Rucola, Zwiebelröllchen und Kresse unterheben.

Püree auf einer Platte anrichten, mit der Bratwurst, Blattpetersilie und Rucolablätter garnieren. Mit der Zwiebelsauce begießen. Sofort servieren.

1 Kommentare

Geschrieben von Dirk Niemeyer am
Tolles Rezept. Die Bratwurst ist super,ich habe sie auch schon mehrmals als "Pinkel" zu Grünkohl gemacht.

(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)