fb.png Facebook   Search_1.png Suche   Impressum

1 x Wheaty Winner-Schnitzel
250 g Mix-Salat (Radiccio, Lolo Rosso, Eisbergsalat, Frisee)
½ Granatapfel
½ Gurke, in Stifte geschnitten
½ Karotte, in Stifte geschnitten
20 ml Sojamilch
50 ml Rapsöl (geschmacksneutral)
1 EL Balsamico Bianco
3 EL geriebener Meerrettich, frisch oder aus dem Glas
Salz, Pfeffer
Öl zum Braten

 

Gebackene Filetstreifen

Den Salat putzen und trocken schleudern. Den Granatapfel halbieren, in die Hand nehmen und mit dem Messerrücken so lange auf die Haut schlagen bis sich die Kerne aus der Schale fallen.

Für das Dressing die Sojamilch, den Balsamico und den gerieben Meerrettich in einen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer auf höchster Stufe pürieren. Das Öl in einem dünnen Strahl hinzugeben, bis die gewünschte cremige Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Schnitzel in einer Pfanne in dem Brat-Öl goldbraun ausbacken und in Streifen schneiden.

Den Salat in einer Schüssel mit etwas Meerrettichcreme und Granatapfelkernen mischen, anrichten und die warmen Schnitzelstreifen darauf verteilen. Etwas Creme und Granatäpfelkerne auf dem Teller verteilen und mit dem grob gerieben Meerrettich bestreuen.

Tipp: Um eine knusprige Panade zu erhalten, muss das Schnitzel im tiefen Fett bei ca. 160° ausgebacken werden. Die richtige Temperatur ist erreicht, sobald das Holz des Kochlöffels kleine Blasen wirft. Wir empfehlen, einen Schuss Albaöl ins Fett zu mixen, damit ein feiner Butter-Geschmack erzeugt wird.

3 Kommentare

Geschrieben von Nadine am
saulecker! ein Wahnsinnsrezept
ein ganz besonderes Lob an Euren Fotografen, die Bilder sind zum niederknien. Der Himmel im Mund ;-)
Geschrieben von Deniz Sahin am
Das haben wir heute ausprobiert. Unfassbar lecker! Die Kinder lieben es. Danke fürs Rezept
Geschrieben von Alena am
Das Rezept ist genial einfach, unfassbar lecker und wunderbar für heiße Tage wie heute. Vielen Dank für das Rezept

(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)