fb.png Facebook   Search_1.png Suche   Impressum

4 x Wheaty VEGANWURST Merguez
2 weiße Zwiebeln
Olivenöl
1 kleines Bauernbrot

Für die Avocado-Sauce:

2 Avocados
1 Zitrone
2 grüne Chilischoten
1 rote Chilischote
1 Knoblauchzehe
100 ml Hafermilch
Salz und Pfeffer

Für die Joghurt-Sauce:

250 g Sojajoghurt
1-2 EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver
Salz, Pfeffer
1 kleiner Bund Schnittlauch
Zucker

 

Merguez piccante

Merguez-Würste leicht einölen und in einer Grillschale auf beiden Seiten grillen.

Zwiebeln schälen und halbieren, in der Grillschale grillen.

Die Merguez-Würste zusammen mit der Zwiebel und den Grillsaucen servieren.

Avocado-Sauce:

Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch ausstechen, mit Zitronensaft beträufeln. Zwei grüne und eine rote Chilischote waschen, halbieren, entkernen, in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken, Zitronenschale abreiben, zusammen mit der Hafermilch pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Joghurt-Sauce:

Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren, Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und unterheben, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

3 Kommentare

Geschrieben von Sabrina Fröhlich am
Die Merguez hatte ich letztens noch ausprobiert und die sind einfach der Hammer!!!
Geschrieben von Claudia Frees am
Ich habe mir heute gerade meine erste Packung Merguez gekauft und werde dann demnächst die Saucen hiervon ausprobieren. Hört sich lecker an.
Geschrieben von Alexandra Mersiovsky am
Die Merguez sind wirklich der Hammer! Das Rezept klingt auch gut, wenn noch ordentlich Knoblauch an die Dips kommt.

(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)