fb.png Facebook   Search_1.png Suche   Impressum

Das Rezept von Henry in der Seitanmedaillons-Koch-Challenge

Wheaty Seitanmedaillons
2 kleine Brötchen
2 Tomaten
2 Zwiebeln
Knoblauch
1 grüne Paprikaschote
einige schwarze Oliven
Basilikum
Olivenöl
vegane Mayonnaise

 

Pain Bagnat

Die Brötchen halbieren. Knoblauch fein hacken und zusammen mit etwas Olivenöl auf eine Seite des Brots geben.

Das Medaillon auseinanderreißen und kurz in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Wenn es schön knusprig ist, mit der Mayonnaise mischen.

Tomaten und Oliven in runde Scheibe schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein schneiden. Paprika klein schneiden. Alles kurz in der Pfanne anbraten.

Alles Gemüse aufs Brot legen, danach die Medaillon-Mayonnaise-Mischung hinzufügen. Mit Basilikum und etwas Salz würzen. Die obere Hälfte des Brötchens darauflegen, fertig!

31 Kommentare


(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)