fb.png Facebook   Search_1.png Suche   Impressum

300 g Wheaty VEGANSLICES vom Rauch
300 g Rotkraut
1 mittelgroße rote Zwiebel
5 EL Olivenöl
½ TL frische Rosmarinnadeln
2 Knoblauchzehen, gepresst
6 EL Balsamico-Essig
½ TL Kräutersalz
Pfeffer schwarz aus der Mühle
200 g veganer Feta (oder Tofu), gewürfelt

 

Rotkraut-Salat

Beim Rotkraut die äußeren Blätter entfernen, halbieren, den Strunk ausschneiden. Mit einem Krauthobel in eine Schüssel sehr fein einschneiden.

VEGANSLICES halbieren und in feine Streifen schneiden, zum Kraut geben. Zwiebel schälen, in Scheiben oder Ringe schneiden, in heißem Öl zusammen mit dem Rosmarin kurz anbräunen. Vom Herd nehmen. Knoblauch, Balsamico-Essig, Pfeffer und Kräutersalz untermengen und noch warm über das Kraut und die VEGANSLICES geben.

Durchmischen, durchziehen lassen, abkühlen und danach nochmals abschmecken. Anrichten und mit den veganen Käsewürfeln bestreuen. Nicht mehr vermischen, der Käse verfärbt sich sonst!

Tipp: auf leicht ausgehöhlten Avocadohälften anrichten.

Kommentare


(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)