fb.png Facebook   Search_1.png Suche   Impressum

400 g VEGANKEBAB Gyros
6 große Kartoffeln
16 mittelgroße Champignons
¼ Muskatnuss
1 Schuss Weißwein
1 Bund frischer Schnittlauch
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Hefeflocken

 

Wheaty Shepherd's Pie

Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und 10-15 Minuten in Salzwasser kochen (den Kochfortschritt mit der Spitze eines Messers prüfen).

In der Zwischenzeit die Champignons sowie das Gyros in kleine Stücke schneiden.

In einer heißen Pfanne Champignons in etwas Olivenöl anbraten. Nach ein paar Minuten mit Salz und Pfeffer würzen, mit Weißwein ablöschen, eine Minute kochen lassen, dann das Gyros zugeben. Alles gut vermischen, dann in eine Auflaufform geben.

Wenn die Kartoffeln gar sind, das Wasser wegschütten. Die Kartoffeln zusammen mit 2 EL Olivenöl, geriebener Muskatnuss und etwas Salz und Pfeffer stampfen. Den Schnittlauch hacken und unter das Kartoffelpüree mischen.

In der Auflaufform die Pilz-Gyros-Mischung mit dem Püree abdecken. Mit Hefeflocken bestreuen und im Ofen bei 180 °C für 20 Minuten backen.

Dazu passt ein grüner Salat.

3 Kommentare

Geschrieben von DianaE. am
Das habe ich schon oft gemacht.
Allerdings mit Sauerkraut, als Variante Himmel und Äd.
Dazu Soja-Flocken mit Zwiebeln, viel Majoran, Salz, Pfeffer würzig anbraten und in die Auflaufform geben. Darüber Sauerkraut und dann das gut gewürzte Püree. Zum Schluss ein paar Röstzwiebeln verteilen und ab für ca. 30 min. in den Ofen.
Wir machen das vorwiegend im Winter.
herzliche Grüße DianaE.
Geschrieben von Eike Armbrust am
Wow, sieht extrem lecker aus. :) Werde ich mal ausprobieren!
Geschrieben von Steffi am
oh sieht das lecker aus ... das könnte ich bestimmt meinen Kids auch "unterjubeln" ;-)

(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)