<h2></h2> <span class="location">Ein schnelles Wok-Rezept von @unmondevegan: Green Wok Für zwei Personen: 1 Packung Wheaty Vegane Thuringen 600 g gefrorene grüne Bohnen 150 g gefrorene Bio-Erbsen 75 ml Ginger-Thai (Sojasauce) Pflanzenöl In einem Wok ein wenig Pflanzenöl stark erhitzen. Die Bohnen und Erbsen darin etwa fünf Minuten braten, dabei regelmäßig rühren. Währenddessen die zuvor in Stücke geschnittenen Würstchen anbraten. Wenn das Gemüse gar ist, mit Sojasauce ablöschen; ein paar Minuten lang einreduzieren lassen. Die Wheaty-Stücke untermischen, servieren</span>

Ein schnelles Wok-Rezept von @unmondevegan: Green Wok Für zwei Personen: 1 Packung Wheaty Vegane Thuringen 600 g gefrorene grüne Bohnen 150 g gefrorene Bio-Erbsen 75 ml Ginger-Thai (Sojasauce) Pflanzenöl In einem Wok ein wenig Pflanzenöl stark erhitzen. Die Bohnen und Erbsen darin etwa fünf Minuten braten, dabei regelmäßig rühren. Währenddessen die zuvor in Stücke geschnittenen Würstchen anbraten. Wenn das Gemüse gar ist, mit Sojasauce ablöschen; ein paar Minuten lang einreduzieren lassen. Die Wheaty-Stücke untermischen, servieren

Ein schnelles Wok-Rezept von @unmondevegan: Green Wok Für zwei Personen: 1 Packung Wheaty Vegane Thuringen 600 g gefrorene grüne Bohnen 150 g gefrorene Bio-Erbsen 75 ml Ginger-Thai (Sojasauce) Pflanzenöl In einem Wok ein wenig Pflanzenöl stark erhitzen. Die Bohnen und Erbsen darin etwa fünf Minuten braten, dabei regelmäßig rühren. Währenddessen die zuvor in Stücke geschnittenen Würstchen anbraten. Wenn das Gemüse gar ist, mit Sojasauce ablöschen; ein paar Minuten lang einreduzieren lassen. Die Wheaty-Stücke untermischen, servieren