<h2></h2> <span class="location">”Hiermit übergebe ich euch alle Pflanzen auf der ganzen Erde, die Samen tragen, und alle Bäu­me mit samenhaltigen Früchten; euch sollen sie zur Nahrung dienen”, heißt es im 1. Buch Mose – laut der Genesis waren die ersten Menschen im Garten Eden also Veganer. Im Gegensatz zu fernöstlichen kulturellen Traditionen war Vegetarismus in Juden- und Christentum nie “Mainstream”; dennoch gibt es auch in diesen Religionen entsprechende An­sätze. Mehr dazu in unserem Text zum Thema auf Facebook: bit.ly/2IzyUyL</span>

"Hiermit übergebe ich euch alle Pflanzen auf der ganzen Erde, die Samen tragen, und alle Bäu­me mit samenhaltigen Früchten; euch sollen sie zur Nahrung dienen", heißt es im 1. Buch Mose – laut der Genesis waren die ersten Menschen im Garten Eden also Veganer. Im Gegensatz zu fernöstlichen kulturellen Traditionen war Vegetarismus in Juden- und Christentum nie "Mainstream"; dennoch gibt es auch in diesen Religionen entsprechende An­sätze. Mehr dazu in unserem Text zum Thema auf Facebook: bit.ly/2IzyUyL

“Hiermit übergebe ich euch alle Pflanzen auf der ganzen Erde, die Samen tragen, und alle Bäu­me mit samenhaltigen Früchten; euch sollen sie zur Nahrung dienen”, heißt es im 1. Buch Mose – laut der Genesis waren die ersten Menschen im Garten Eden also Veganer. Im Gegensatz zu fernöstlichen kulturellen Traditionen war Vegetarismus in Juden- und Christentum nie “Mainstream”; dennoch gibt es auch in diesen Religionen entsprechende An­sätze. Mehr dazu in unserem Text zum Thema auf Facebook: bit.ly/2IzyUyL