Beim Härten von Fetten entstehen sogenannte Transfettsäuren, die sich negativ auf die Gesundheit auswirken können. Wir verwenden kein gehärtetes Kokosfett – unser Bio-Kokosöl ist lediglich desodoriert, da es zu unseren Zwecken geschmacksneutral sein muss. Somit ist nicht zu befürchten, dass man mit Wheaty gesundheitsschädliche Transfettsäuren zu sich nimmt.

Mehr zum Thema:

FAQ: Wie steht’s mit dem Fett in Wheaty? Ist Palmöl enthalten?